LogoLogo
22.09.2017

Mehr als 270 Jahre Erfahrung

Firmengeschichte

Die Kornbrennerei & Liqueurdistillerie Sallandt in Steinfurt gehört zu den traditionsreichsten Herstellern deutscher Spirituosen.  Johann Heinrich Sallandt und seine Frau Helga Sallandt führen den Steinfurter Familienbetrieb bereits in der achten Generation. Seit der Unternehmensgründung im Jahre 1739 hat sich viel verändert. Gab es früher zahlreiche kleinere Hausbrennereien, die oft Gaststätten angegliedert waren, so hat am Ende nur die Marke Sallandt überlebt. Durch politische Veränderungen, Missernten und Kriege kam es in der Unternehmensgeschichte immer wieder zu so genannten Brennverboten, infolge derer zahlreiche regionale Brennereien eingegangen sind. Der einzige Betrieb, der bereits Mitte des 18. Jahrhunderts bestand und bis heute existiert ist die Kornbrennerei & Liqueurdistillerie Sallandt in Steinfurt.

Die Familie Sallandt stammt ursprünglich aus Holland und zählte schon bald nach ihrer Zuwanderung ins Münsterland im 17. Jahrhundert zu den angesehensten Familien der Stadt Burgsteinfurt. Sie bekleideten zahlreiche Ehrenämter, und stellten mehrere Ratsherren, Schöffen und Bürgermeister. 1976 wurde Johann Heinrich Sallandt sen., der Vater des heutigen Firmeninhabers, mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.

Einst Wahrzeichen der Stadt, wurde der Betrieb 1975 aus dem Herzen Burgsteinfurts in das Gewerbegebiet Sonnenschein an den Ruhenhof ausgelagert.

 


 

Flaschenparade




Sallandt Wappen

Alte Münsterländer Kornbrennerei
& Liqueurdistillerie GmbH & Co.
Johann Heinrich Sallandt


Ruhenhof 11
48565 Steinfurt

Tel.: 02551 1371
Fax:
02551 1305

Unsere Öffnungszeiten:
Mo - Do :  8:30 bis 13:00 und
              14:30 bis 17:00
Fr. :          8:30 bis 13:00

E-Mail: info@sallandt.de